„Gewaltopfer haben ein Recht auf Beratung und Unterstützung.“

27. Oktober 2016

Pressemitteilung des VBRG: Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt fordern deutlich mehr Budgets.
Zur Pressemitteilung